Corona Infos v. 24.6.

 Liebe Eltern,

viele Anfragen gehen bei uns in der Schule ein, da Sie sich als Eltern Sorgen um mögliche Krankheitsfälle an unserer Schule machen. Aus diesem Grunde möchten wir Ihnen den aktuellen Sachstand mitteilen:

 

Einige besorgte Eltern wenden sich vermehrt an das Gesundheitsamt mit Ihren Anliegen und Fragen. Das ist aus Ihrer Sicht verständlich. Lassen Sie mich dazu folgende allgemeine Informationen geben:

  1. Das Gesundheitsamt informiert von sich aus Eltern/Betroffene bei einem positiven Testergebnis. Das kann nach bisherigen Erfahrungen bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen.Bitte sehen Sie daher in der Zwischenzeit von telefonischen Rückfragen ab.
  2. Sollte ein positiver Test vorliegen wird in jedem Fall sofort auch die Schule durch das Gesundheitsamt informiert.
  3. Bei Vorliegen aller durchgeführten Testergebnisse an Schulen wird die Schule umgehend durch das Gesundheitsamt über das Gesamtergebnis informiert.
  4. Bei allen allgemeinen Fragen wie z.B. zur Durchführung von Testungen/Übernahme von Kosten/Einschätzung von Verdachtsfällen steht Ihnen die Corona Hotline des Gesundheitsamtes (02381/176444) zur Verfügung.
  5. Bei weiteren speziellen Fragen zu Corona und Schule, steht Ihnen Frau Diebäcker, Amt für schulische Bildung, Tel. 02381/175000, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

Dies ist eine herausfordernde Zeit für Sie als Eltern und auch für die Schülerinnen und Schüler. Gemeinsam werden wir uns auf den Weg machen, Schritt für Schritt in die Planungen und Vorbereitungen für das kommende Schuljahr umzusetzen.

Zugriffe: 270