Klassenwetter

Konzept zum Umgang mit Unterrichtsstörungen

 

Wir wünschen uns, dass sich alle Kinder an unserer Schule wohl fühlen und ungestört lernen und spielen können.

 

Von Störungen im Unterricht sind alle betroffen: lernbereite Schüler/innen, Lehrer/innen und auch diejenigen, die oft stören. Häufige Störungen haben negative Auswirkungen auf die Lernatmosphäre und den Lernfortschritt. Manche Kinder brauchen eine stärkere Unterstützung, damit sie lernen, sich an die Schul-und Klassenregeln zu halten.

Daher haben wir uns im Kollegium darauf geeinigt, bei Unterrichtsstörungen und Streitigkeiten - auch in der Pause - die sogenannte „Sonne-Wolken-Blitz-Methode“ anzuwenden:

Nähere Erläuerungen zum  „Klassenwetter“ finden Sie in der Anlage !

 

Attachments:
Download this file (Gewitterbrief.doc)Gewitterbrief[ ]47 kB
Download this file (Klassenwetter.pdf)Klassenwetter[ ]114 kB

Unterkategorien

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online